echtundinfarbe

28 | Orientierung auf dem Erfolgskurs | Aktuell: Lebe deinen Traum - Yoga, Café oder Büro? Warum nicht alles auf einmal? Du bist, was du denkst. Alles ist möglich!

7. Egozentrisch sein

„Wenn jeder an sich denkt, dann ist ja an alle gedacht.“ Beruhigend, oder? Nicht wirklich. Nach diesem Leitsatz leben leider viele Menschen. Man stellt sich selbst so sehr ins Zentrum des Interesses, dass das große Ganze im Schatten des eigenen Egos verschwindet. Hauptsache mir geht’s gut, ich verdiene mehr Geld, ich mache ein Schnäppchen nach […]

Mehr

6. Jammern

Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl des gemeinsamen Jammerns kennen die meisten von uns nur zu gut. Vielleicht nicht bewusst, aber dennoch ist es da. Jammern hat einen ziemlich hohen Stellenwert in unsrer Gesellschaft. Typischerweise über das Wetter,  die Wehwehchen oder die Arbeit. Dinge, über die jeder mitjammern kann, ohne wirklich tiefe Probleme ans Licht kommen zu lassen. Auch […]

Mehr

1. Kaufen, kaufen, kaufen

Hiermit eröffne ich die Freitagsreihe zum Thema 10 alte Muster, in die ich nicht mehr verfallen möchte… Passend zum vergangenen (von mir als verrückt empfundenen) Black Friday, möchte ich in diesem ersten Beitrag auf das Thema Konsum eingehen. Ich denke, ich bin in bester Gesellschaft, wenn ich behaupte, dass meine Kaufgewohnheiten, objektiv betrachtet, manchmal etwas ausufern. […]

Mehr